„Augsburger Vorsorgeleitfaden“ – eine gute Sache!

Aufgrund der hohen Nachfrage sind alle Exemplare des Vorsorgeleitfadens vergriffen. Die Stadt Augsburg, der Seniorenbeirat und Soziale Fachberatungen tragen dem mit einer neuen Auflage Rechnung.
Wir werden die Öffentlichkeit darüber informieren, wann die Exemplare wieder an den gewohnten Stellen erhältlich sind.

Weiterlesen ...

Fortbildungstag: „Gesprächsführung im Besuchsdienst“

Viele von uns kennen die Problematik der eigenen Abgrenzung insbesondere gegenüber einem Gesprächspartner, der zumeist nur wenige Sozialkontakte hat. Auch unsere Besuchsdienstler geraten während ihrer Besuche immer wieder in Situationen, in denen es schwerfällt, die richtigen Worte zu finden oder ein Gespräch nach Ablauf der Besuchszeit zu beenden.

Daher wollten wir unseren aktiven Besuchsdienstlern bei der Fortbildung in diesem Jahr die Gelegenheit geben, über für sie schwierige Gesprächssituationen zu sprechen, ihnen Hilfs- und Lösungsansätze an die Hand geben und die Gelegenheit diese einzuüben. Die Fortbildung, die am 12. Mai in der Stadtbücherei Augsburg stattfand, wurde mit zwölf Ehrenamtlichen der Besuchsdienste in Augsburg gut besucht.

Weiterlesen ...

Ratgeber für Senioren

Ratgeber-Serie für Augsburgs Senioren

Nach der gemeinsamen Entwicklung des „Augsburger Vorsorge-Leitfadens“ und der vielen guten Rückmeldungen im vergangenen Jahr, haben Seniorenbeirat und die Soziale Fachberatung für Senioren beschlossen, gemeinsam eine Ratgeberserie für Augsburgs Senioren aufzulegen. Jedes Jahr sollen drei Ratgeber gemeinsam erarbeitet werden, die praktische Hinweise für besondere Situationen im Alter zusammenfassen, bei der Orientierung helfen und in denen sich viele Tipps finden.

Weiterlesen ...

Augsburger Seniorenpreis 2013

Besinnungsweg Mittelneufnach 28. Juni 2014

Der Besuchsdienst der Sozialen Fachberatung für Senioren erhielt 2013 den Augsburger Seniorenpreis, über den wir alle uns sehr freuten. Doch was geschah dann?
Der Besuchsdienst für Senioren hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, von dem Preisgeld eine Tagesfahrt nach Mittelneufnach zu unternehmen. Wir fuhren am 28. Juni 14 mit dem Busunternehmen fridolin in die Stauden.

Weiterlesen ...

Besuchsdienstschulung 2014

Schulung Aktiv älter werden - Senioren zu Hause besuchen

Auch in diesem Jahr konnte die Soziale Fachberatung für Senioren in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum Augsburg, der Stadt und dem Bündnis für Augsburg die Besuchsdienstschulung „Aktiv älter werden: Senioren zu Hause besuchen“ durchführen. Die kostenfreie Schulung für ehrenamtlich Interessierte, die gerne und regelmäßig Senioren in ihrer häuslichen Umgebung besuchen möchten, fand nun im achten Jahr in Folge statt. In der Stadtbücherei Augsburg begrüßten wir in diesem Jahr 13 Interessierte, davon auch einen Mann.

Weiterlesen ...

Besuchsdienst der Sozialen Fachberatung für Senioren erhält den Augsburger Seniorenpreis

Alle 3 Jahre wird der Augsburger Seniorenpreis für bürgerschaftliches Engagement verliehen. Dieses Jahr gewannen neben dem Stadtviertelverein Shalom e.V. und der Seniorengymnastik von Ursula und Theo Emler auch der Besuchsdienst für Senioren der Sozialen Fachberatungen für Senioren.
Der Besuchsdienst für Senioren besteht aus Menschen, die wöchentlich Senioren zu Hause besuchen und ihnen Gesellschaft leisten. Bei den Besuchten handelt es sich vorwiegend um Menschen, die aus verschiedensten Gründen an Einsamkeit leiden und für die der Gang aus der Wohnung durch gesundheitliche Einschränkungen und Behinderungen erschwert oder gar unmöglich ist. Solche Besuche sind Sternstunden für diese Senioren.

Weiterlesen ...

Schulung: Aktiv älter werden - Senioren zu Hause besuchen

Auch in diesem Jahr konnte die Soziale Fachberatung für Senioren in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum Augsburg, der Stadt und dem Bündnis für Augsburg die Besuchsdienstschulung „Aktiv älter werden: Senioren zu Hause besuchen“ durchführen. Die kostenfreie Schulung für ehrenamtlich Interessierte, die gerne und regelmäßig Senioren in ihrer häuslichen Umgebung besuchen möchten, fand nun im siebten Jahr in Folge statt. In der Stadtbücherei Augsburg begrüßten wir dieses Mal 23 Interessierte zwischen 30 und 70 Jahren. Auch ein Mann fand in diesem Jahr wieder den Weg zu uns.

Weiterlesen ...

Soziale Fachberatung für Senioren zu Besuch beim Mimi-Stammtisch

Einmal im Monat treffen sich die Gesundheitsmediatoren/innen mit der Standortkoordinatorin, FrauYesim Färber, zu einem fachlichen Austausch. In Augsburg wird das Projekt vom BRK mit dem Ethno - Medizinisches Zentrum e. V. in Hannover zusammen durchgeführt. Mimi bedeutet „Mit Migranten für Migranten – Das Gesundheitsprojekt“.

Die Mediatoren/innen werden in verschiedenen gesundheitlichen Themen geschult. Wie z.B. das deutsche Gesundheitssystem, Kindergesundheit, Diabetes, Alter und Pflege,

Weiterlesen ...

Seniorenfachberatungen zu Gast bei Migrantengruppen

Um ausländischen Senioren und ihren Angehörigen das Angebot der Seniorenfachberatung noch näher zu bringen, haben sich Seniorenfachberater bei verschiedenen Veranstaltungen vorgestellt:

In der Alevitischen Kultusgemeinde in Lechhausen wurde zusammen mit dem Interkulturellen Netz Altenhilfe eine Informationsveranstaltung zum Thema Demenz durchgeführt. Der türkische Film mit deutschen Untertiteln „Das Herz vergisst nicht“

Weiterlesen ...

Fortbildungstage für Ehrenamtliche: „Wie bitte? – Umgang mit Schwerhörigkeit“ & Entspannungsjoga

Nahezu jeder kennt diese Thematik aus dem eigenen Alltag bzw. sogar aus eigener, persönlicher Erfahrung. In welcher Weise erschwert eine Schwerhörigkeit die Kommunikation? Wie kann mit Hörschädigungen bzw. hörgeschädigten Menschen umgegangen werden? Welche Hörhilfen gibt es? Auf diese Fragen gab Frau Karin Saar von der Beratungsstelle für Hörbehinderte und Angehörige der Regens-Wagner Offenen Behindertenhilfen bei der 1. Fortbildung für Besuchsdienste in diesem Jahr Auskunft. Die Fortbildung für ehrenamtliche Besuchsdienstler fand am 25. April in der neuen Stadtbücherei Augsburg statt.

Weiterlesen ...