Freiwillig engagiert für Seniorinnen und Senioren in Augsburg - am 18. Oktober 2016 startet wieder eine Besuchsdienstschulung

In Zusammenarbeit der Sozialen Fachberatung für Senioren, mit den Wohlfahrtsverbänden, der Stadt Augsburg, dem Freiwilligen Zentrum und dem Bündnis für Augsburg bieten wir im Herbst 2016 eine kostenfreie Schulung „Besuchsdienst für Senioren zu Hause“ an. Diese Schulung richtet sich an Frauen und Männer, die gerne Senioren regelmäßig in ihrer häuslichen Umgebung besuchen möchten. 

An zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmer u.a. Informationen zu Themen wie „Veränderungen im Alter“, „Kommunikation“, „Krankheitsbilder“ und „Hilfsangebote für ältere Menschen in Augsburg“. Außerdem werden rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen, sowie mögliche auftretende Probleme thematisiert.

Im Anschluss an die Schulung können sich die Teilnehmer entscheiden, ob sie sich in den einzelnen Augsburger Stadtteilen engagieren möchten.

Die Begleitung übernimmt die Soziale Fachberatung für Senioren in dem jeweiligen Stadtteil und steht auch jederzeit unterstützend zur Verfügung. Regelmäßige Begleittreffen bilden für die Aktiven einen guten Rahmen für persönlichen und inhaltlichen Austausch. Für die aktiven „Besuchsdienstler“ veranstaltet die Soziale Fachberatung für Senioren jährlich Weiterbildungsangebote.

Die nächste Schulung findet am
Dienstag, 18. Oktober 2016
und am Mittwoch, den 19. Oktober 2016 
von 14.00 bis 18.00 Uhr
in der Neuen Stadtbücherei Augsburg

statt.

Sollte Ihr Interesse geweckt sein oder Sie jemanden kennen, der diese Tätigkeit gerne ausüben möchte, dann melden Sie sich bei

Soziale Fachberatung für Senioren Lechhausen
Kantstr. 4
86167 Augsburg
Tel.: 0821-720 55 20
Fax.: 0821 - 720 55 15
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!